Zurück zur Übersicht

Nordmann, Rassmann GmbH gründet Tochtergesellschaft in der Türkei

Hamburg, 15.04.2016 – Die Nordmann, Rassmann GmbH freut sich, die Gründung ihrer Tochtergesellschaft in der Türkei bekanntzugeben. Die neue Gesellschaft mit Sitz in Istanbul firmiert unter dem Namen Nordmann, Rassmann Turkey Dis Ticaret A.S. und wird im Mai 2016 ihre Arbeit aufnehmen. Managing Director Rüstü Barkay und sein Team sind angetreten, den türkischen Markt für die NRC Group zu erschließen. Damit setzt der international tätige Chemiedistributor seine europaweite Wachstumsstrategie fort und ist in nunmehr 15 Ländern mit eigenen Gesellschaften vertreten.

"Durch diesen Ausbau unserer Aktivitäten erhalten wir Zugang zu einem wichtigen Markt in Europa, der trotz der aktuellen politischen Diskussionen weiterhin gute Wachstums- und Investitionsraten der Wirtschaft und großes Zukunftspotential aufweist", kommentiert Dr. Gerd Bergmann, Geschäftsführer der Muttergesellschaft Nordmann, Rassmann GmbH. "Zudem bietet sich mit dieser Investition die Chance, von Istanbul aus in angrenzenden Ländern der Region tätig zu werden. Mit der Gründung einer eigenen Gesellschaft in der Türkei bieten wir unseren Lieferanten erweiterte Absatzmöglichkeiten und werden in der gesamten Region mit einem eigenen aktiven Team wahrgenommen. Die NRC Group ist mit dieser Gründung ihrem Ziel eines gesamt-europäisch aufgestellten, führenden Distributors einen deutlichen Schritt näher gekommen. Wir freuen uns sehr, dass wir Rüstü Barkay, der über eine langjährige Expertise in der Distribution und eine hohe interkulturelle Kompetenz verfügt, als Managing Director gewinnen konnten", führt Dr. Bergmann weiter aus.

Rüstü Barkay, der seit vielen Jahren intensive und freundschaftliche Kontakte zu der Hamburger Unternehmenszentrale der NRC Group pflegt, widmet sich mit großem Engagement der neuen Aufgabe: "Uns ist es gelungen, ein international erfahrenes Team mit ausgewiesenen Fachleuten zusammenzustellen. Wir sind stolz darauf, die NRC Group in der Türkei zu vertreten und hier Produkte namhafter Hersteller zu vermarkten, sowie neue Produktlinien aufzubauen."