Zurück zur Übersicht

Fakuma 2018 Reifenhäuser setzt auf Polytechs‘ CleanX – Die leistungsstarke Wahl für Reinigungscompounds im Extrusionsmarkt

Hamburg, 17. September 2018 – Als Anbieter von Extrusionstechnologien und -komponenten zur Kunststofffolienherstellung weiß das Familienunternehmen Reifenhäuser um die Wichtigkeit der professionellen Anlagenreinigung, sodass kontinuierlich hochqualitative Herstellungsprozesse bei der Folienextrusion gewährleistet werden können.

Das nordrhein-westfälische Unternehmen setzt seit Jahren auf das Reinigungscompound CleanX von Polytechs. Kürzlich waren Vertreter des französischen Herstellers und der Nordmann, Rassmann GmbH zu Gast im Reifenhäuser Technikum am Stammsitz in Troisdorf bei Köln. Hier wurden umfangreiche Testdurchläufe zur Reinigung einer 3-Schicht-Blasfolienanlage mit Clean HT für die Reinigung von PA6 und PET, sowie dem neuen Clean HP zur Reinigung von EVOH und LLDPE durchgeführt – mit hervorragenden Ergebnissen. „Die Reinigungsleistung der CleanX-Produkte war ausgezeichnet“, bestätigt Stephan Nix, Mitarbeiter Application Technology bei Reifenhäuser. Darüber hinaus eröffneten die Testdurchläufe ein breites Spektrum an Möglichkeiten und Anwendungen, indem sie die Kompatibilität der Typen zeigten, sobald diese in Mehrschichtfolienverfahren verwendet wurden. Dazu gehört zum Beispiel die Zugabe von Clean LDPE in den Extrudern A und C und Clean HT im Extruder B zum Reinigen von LLDPE und PA 6 Harzen.

Mit Polytechs‘ CleanX hat die Nordmann, Rassmann GmbH hochqualitative Reinigungscompounds im Portfolio, die ganz individuell auf das entsprechende Polymer abgestimmt werden und daher besonders effektiv reinigen. Das Know-how von Polytechs im Bereich der individuellen Anpassung des Reinigungsprozesses an die Bedürfnisse der Kunden sorgt für optimale Prozesse. Für ein breiteres Anwendungsspektrum hat Polytechs Clean HP entwickelt, welches beeindruckende Ergebnisse zeigt. Das neue High-Performance-Produkt ist für den Temperaturbereich von 80 bis 230 °C geeignet und vielfältig einsetzbar: bei der Produktion von Blas- oder Gießfolien, Platten-, Kabel-, Rohr- oder Schlauchextrusion sowie Compoundierung und Spritzguss. Die Nordmann, Rassmann GmbH vertreibt die Innovation in Deutschland.

Biopolymere und -kunststoffe
Aktuell befasst sich die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Polytechs schwerpunktmäßig mit dem Thema Reinigungscompounds für Lebensmittelverpackungen und Biopolymere. Auf Basis dieser Stoffe werden biologisch abbaubare CleanX-Reinigungscompounds angeboten. Zudem stehen Entwicklungen zur Reinigung von Heißkanälen und technischen Polymeren bei 300 bis 320 °C für Extrusionsanwendungen im Fokus.